Open%20Book_edited.jpg

Der Storycheck

Du beschäftigst dich seit Monaten mit einer Geschichte, hast unzählige Notizen und Entwürfe dazu erstellt, vielleicht schon seitenweise geschrieben oder sie gar fertiggestellt – weißt aber nicht, ob sie wirklich gut ist ... ob sie überhaupt spannend ist ... ob die Figuren glaubwürdig sind. Du hast das Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt. Und ein ganzes Lektorat wäre im Moment sowieso noch nicht das, was deine Geschichte braucht ...

Kommt dir das bekannt vor? 



Mein Storycheck setzt da an, wo die Story schon steht, ein Lektorat aber noch nicht dran wäre. Egal, ob du an der Idee feilst, mitten im Schreibprozess steckst und mit einer Blockade kämpfst oder deine fertige Rohfassung überarbeiten willst: Ich höre mir deinen Romanentwurf von Anfang bis zum Ende an, gebe dir anhand deines Plots und eines Textausschnitts fachliches Feedback und dazu weiterführende Tipps für die nächsten Schritte. In welchem Umfang du den Storycheck nutzt, kannst du hier auswählen: 

 

Wähle zwischen drei Storycheck-Optionen:

99 €

Basic

  • Coachinggespräch bis 60 Min.

  • Globale Analyse zum Plot bis zu 5 Normseiten

270 €

Premium

  • Coachinggespräch bis 60 Min.

  • Globale Analyse zu Plot bis 7 Normseiten

  • Szenenanalyse zu einer Szene bis zu 7 Normseiten

  • 7 Tage E-Mail-Unterstützung

590 €

All Inclusive

  • Coachinggespräch bis 60 Min.

  • Globale Analyse zu Plot, Figuren und Weltenbau bis 10 Normseiten

  • Szenenanalyse zu den ersten drei Szenen 

  • Leitfaden für weiteres Vorgehen

  • Zweites Coachinggespräch nach Überarbeitung

  • 14 Tage E-Mail-Unterstützung

 

Und wie genau läuft das ab?

Schreib mir gern eine kurze E-Mail und erzähl mir darin über den Stand und die grobe Richtung deines Projekts. Wir machen dann einen Telefontermin aus, in dem ich mir den Plot detailliert anhöre und erste Tipps gebe. 

Erst danach entscheidest du, ob du eines der Pakete auswählen möchtest (jup, das erste Telefonat ist unverbindlich und kostenlos). Wenn du nicht gern telefonierst, kann es auch bei E-Mails bleiben.

Für die globale Analyse schickst du mir eine Zusammenfassung oder ein Exposé deines Plots (Umfang richtet sich nach Paket), für die Szenenanalyse die erste bzw. die ersten drei Szenen deiner Geschichte.

In der globalen Analyse gehe ich auf folgende Punkte ein:

  • Genreeinbettung

  • Fünf Elemente einer Story 

  • Kernkonflikt

  • Figurenentwicklung

  • ggf. zum Weltenbau (innere Kohärenz)

In der Szenenanalyse stehen folgende Punkte im Mittelpunkt:

  • Fünf Elemente einer Szene 

  • Wertwandel

  • Perspektive

  • Erzähltechnische Aspekte wie "Show don't tell", "Infodump", Dialogaufbau etc.

Viele der Punkte in meinem Vorgehen gehen nach dem Konzept des Story Grids. Hier kannst du dich darüber informieren: www.storygrid.com (das sich übrigens auch super für das Selbstlektorat eignet!).

Falls du sonst noch Fragen hast, schreib mir einfach!